Weggemeinschaft Born Bracht Brüggen
http://weggemeinschaft-bbb.kibac.de/index.html?mode=detail&action=details&siteid=102115&type=news&nodeid=b8c4d23c-0b0c-40ac-bf04-15b56a4df9cd

Öffnungszeiten
der Pfarrbüros:

St. Peter Born
Tel. 02163-5455
Mittwoch  
von 9.30 bis 12.00 Uhr

St. Mariä Himmelfahrt
Tel. 02157-871974
Dienstag 
von 9.30 bis 12.00 Uhr 
und Donnerstag
von 15.00 bis 17.00 Uhr 
 

St. Nikolaus 
Tel. 02163-6715
Dienstag
von 15.00 bis 17.00 Uhr
Donnerstag 
von 9.30 bis 12.00 Uhr 

 
 
06

Vollbild

 
 

 

Renovierungsarbeiten in der Kirche St. Mariä Helferin

Im April starten die lang geplanten Instandsetzungsarbeiten

Zum Erhalt der Kirche in Lüttelbracht, deren Errichtung Anfang der 1950er Jahre zu einem erheblichen Teil aus Spenden der Lüttelbrachter und Genholter Bevölkerung finanziert wurde, sind umfangreiche Renovierungsarbeiten notwendig.

Durch die Erneuerung der Elektroinstallation, Putz- und Malerarbeiten soll das Kircheninnere fit gemacht werden für die nächsten Jahrzehnte. Die Arbeiten beginnen am 4. April.

Dazu muss der Innenraum eingerüstet werden. Die erforderlichen Vorarbeiten, wie die Entfernung der Kunstgegenstände von den Innenwänden und deren Einlagerung, sowie der Auf- und Abbau des Gerüstes übernimmt der Kirchenvorstand mit Unterstützung der St. Petrus und St. Sebastianus Bruderschaft.

Die Gesamtkosten für die Maßnahmen belaufen sich auf circa 30.000 €.

Zuschüsse vom Bistum Aachen werden nicht mehr gewährt.

Die Finanzierung wird getragen aus Rücklagen des Kirchenvorstandes, sowie durch Mittel des Fördervereins.

Damit unsere Kirche „im Dorf“ bleiben kann, bitten wir um weitere Unterstützung aus der Bevölkerung.

Kontoverbindung: Voba Krefeld;   IBAN: DE 55 3206 0362 1441 7650 17
                                                                 BIC: GENODED1HTK    

Wegen der anstehenden Renovierungsarbeiten werden die Messen
am Sonntag, 10. April und am Sonntag, 17. April ausfallen müssen
.

Die Messordnung für die weiteren Messfeiern im April (Sonntagsmessen am 3. und 24. April) bleibt wie gewohnt bestehen.

Der Kirchenvorstand   


Von Alexandra Scherrers

Veröffentlicht am 22.04.2016

 
Test