Weggemeinschaft Born Bracht Brüggen
http://weggemeinschaft-bbb.kibac.de/index.html?mode=detail&action=details&siteid=102115&type=news&nodeid=35c0e70f-0937-4c56-b77f-c5757cf3d920

Öffnungszeiten
der Pfarrbüros:

St. Peter Born
Tel. 02163-5455
Mittwoch  
von 9.30 bis 12.00 Uhr

St. Mariä Himmelfahrt
Tel. 02157-871974
Dienstag 
von 9.30 bis 12.00 Uhr 
und Donnerstag
von 15.00 bis 17.00 Uhr 
 

St. Nikolaus 
Tel. 02163-6715
Dienstag
von 15.00 bis 17.00 Uhr
Donnerstag 
von 9.30 bis 12.00 Uhr 

 
 
06

Vollbild

 
 

 

Rückblick Brachter Weltgebetstag

In diesem Jahr war Kuba das Schwerpunktland des Weltgebetstages.

Traditionsgemäß feierten wir in Bracht den Gottesdienst, den kubanische Christinnen zum Thema „Nehmt Kinder auf und ihr nehmt mich auf“ vorbereitet hatten, in ökumenischer Gemeinschaft zusammen mit der evangelisch freikirchlichen Gemeinde, der evangelischen Kirchengemeinde und der Pfarre St. Mariä Himmelfahrt.

Trotz des schlechten Wetters folgten mehr als 90 Besucherinnen unserer Einladung in die evgl. Kirche und wurden dort mit kubanischer Musik und einem karibischen „Pina Colada“ begrüßt.

Dann reihten wir uns ein in die lebendige Gebetskette, die immer am ersten Freitag im März wie ein leuchtendes Band um die Erde wandert. Gemäß dem Motto der Weltgebetstagsbewegung „Informiert beten – betend handeln“, erfuhren wir im gemeinsamen Gottesdienst viel über das Leben der kubanischen Frauen, nahmen Anteil an deren
Sorgen und fanden für uns selbst Ermutigungen für unseren eigenen Glauben.

Als Zeichen der Solidarität erbrachte die Kollekte 375 €. Mit diesem Geld werden weltweit Projekte für Frauen und Mädchen unterstützt.

Beim anschließenden Kaffeetrinken im Gemeindehaus nutzten dann alle die Gelegenheit zum Miteinander und Beisammensein in gemütlicher Runde.

Das Brachter Vorbereitungsteam bedankt sich bei allen für ihr Mittun und weist schon jetzt auf den Weltgebetstag 2017 hin, wenn Frauen von den Philippinen im Mittelpunkt stehen werden.


Von Alexandra Scherrers

Veröffentlicht am 07.04.2016

 
Test