Weggemeinschaft Born Bracht Brüggen
http://weggemeinschaft-bbb.kibac.de/nachrichtenansicht?mode=detail&action=details&siteid=102115&type=news&nodeid=e9d2ac27-6065-4284-be4b-3243b09c9692
 
 
Sternsinger

Vollbild

 
 

 

DANKE

Am Samstag, den 2. Januar 2016, mach-ten sich in Bracht circa 50 Kinder, Jugendliche und Erwachsene auf den Weg, um für Kinder in Not zu sammeln.

Es war wieder schön Leute zu treffen, die sich freuten, dass die Sternsinger kamen, bei denen sie herein gebeten wurden, um die Krippe zu bestaunen oder die für sie einen heißen Kakao bereit hielten. Auch die Gruppe, die das Seniorenheim besuchte, war wieder begeistert zu sehen, wie sehr die Senioren sich über ihren Besuch freuten.

Nach unserem gemeinsamen Essen haben wir mit den Kindern überlegt, in diesem Jahr, die vielen Süßigkeiten, die sie bekommen haben, mit den vielen Flüchtlingsfamilien in Bracht, Brüggen und Born zu teilen. Jeder hat für sich ein paar Süßigkeiten heraus genommen. Doch den größten Teil der Süßigkeiten haben wir zur „Tafel“ gebracht. Die Mitarbeiter haben sich sehr über unsere Spende gefreut. Im Moment müssen sie jede Menge Bedürftige versorgen.

An dieser Stelle möchte ich mich im Namen des Sternsingerteams bei den Kindern bedanken, dass sie solange durchgehalten haben, bei den Jugendlichen dass sie mitgemacht haben – sogar im Gewand. Sie setzen so ein Zeichen, an dem sich auch die jüngeren Kinder orientieren können. Vielen Dank auch den erwachsenen Betreuern, dass sie sich die Zeit nehmen, die Kinder zu begleiten.

Ohne Euch alle wäre eine solche Aktion überhaupt nicht möglich.

Das Gleiche wollen wir auch noch einmal den Sternsingern in Born und Brüggen sagen, die am 2. und 3. Januar ebenfalls unermüdlich durch die Straßen gegangen und Spenden gesammelt haben.

Ulla Tiskens, die in Born die Sternsingeraktion geleitet hat, entwarf für alle Sternsinger in BBB einen Button, auf dem die Kinder ihren Namen eintragen konnten. Dieser Button hat uns untereinander verbunden und wir haben ihn stolz getragen.

Ein herzliches Dankeschön geht an Beate Schmitz und Ulla Tiskens für die Leitung der Aktion in Bracht und Born!   

Für das Sternsingerteam

Beate Schmitz und Katrin Hollmann


Von Alexandra Scherrers

Veröffentlicht am 03.02.2016

Test