Weggemeinschaft Born Bracht Brüggen
http://weggemeinschaft-bbb.kibac.de/nachrichtenansicht?mode=detail&action=details&siteid=102115&type=news&nodeid=53de5535-e751-4edf-a614-fec41f81ad54

 

vom 23.01.2016

Ein Licht, dass die Heiden erleuchtet…

Bald, am 2. Februar, feiern wir wieder das Fest „Darstellung des Herrn“.

Jesus wird wie vorgeschrieben, von seinen Eltern zum Tempel gebracht, um ihn Gott zu weihen. Das ist soweit eine ganz selbstverständliche Handlung. Aber durch die Umstände, die dabei einige Menschen zusammen treffen lassen, scheint der Hl. Geist mit im Spiel zu sein.
Simeon und Hanna, zwei weise alte Menschen, die schon immer vom Geist erfüllt waren. Nun sind sie beim Zusammentreffen mit Jesus ganz neu bewegt, für beide ist es der Augenblick ihres Lebens, in dem sie beim Anblick des Kindes alle eigenen Vorstellungen hinter sich lassen und erkennen können: Meine Augen haben das Heil gesehen – nun ist es gut!

Das fordert auch uns heraus. Simeon und Hanna geben uns ein Beispiel:

Sie lassen sich bewegen vom Anblick Jesu, sie haben auf einmal, eigentlich schon den Tod vor Augen,  ganz viel Hoffnung. Brauchen wir diese Hoffnung nicht ganz dringend in unserem Leben und in unserer Welt? Lassen wir uns anrühren vom Kleinen, Unscheinbaren?  Lassen wir uns bewegen vom neuen Leben, das mit jedem Kind in die Welt kommt? Lassen wir uns von Jesus und seiner Botschaft anrühren und bringen wir Hoffnung in unsere Welt?

Das fordert uns heraus. Aber gerade in unserer heutigen gesellschaftlichen Situation sind wir als Christen gefragt, damit „Erleuchtung“ zu den Menschen kommt. Wir benötigen dringend Schritte des Friedens und der Verständigung untereinander und mit den Menschen, die zu uns kommen, weil wir gar nicht anders können, als sie bei uns aufzunehmen. 

Bleiben wir zugewandt, lassen wir nicht nach in unserer christlichen Haltung, die den anderen aufnimmt, wenn er in Not ist.  

Lassen wir uns herausfordern von diesem Licht, dass uns erleuchten will.

Katrin Hollmann
Gemeindereferentin

 


Von Alexandra Scherrers

Veröffentlicht am 21.01.2016

Test